Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Stimmen zum Reisehandbuch

Ein Bestseller! Das Reisehandbuch für Ihre Japanreise.

Enoura Observatorium

Der zeitgenössische Künstler Hiroshi Sugimoto gründete 2009 die Odawara Art Foundation, um den Fortschritt der japanischen Kultur zu fördern und gleichzeitig eine internationale Perspektive einzunehmen, indem er Theater produziert und fördert, von klassischer Theaterkunst bis zu avantgardistischer Bühnenkunst. Konservierung und Ausstellung von Kunstgegenständen und anderen Gegenständen; Vermittlung traditioneller darstellender Künste an jüngere Generationen; und Förderung von Kunst und Kultur in einer Weise, die historische Perioden und Gattungen überschreitet.

Im Enoura-Observatorium sind Kunstgalerien mit jahreszeitlichen Ausstellungen, eine 100 Meter lange Galerie zur Betrachtung des Sonnenaufgangs,ein kleines Teehaus, das restaurierte Meigetsu-Torii aus der Muromachi-Periode und ein wunderschöner Wandelgarten untergebracht, um ein paar Schönheiten zu nennen. Ein Ort der durch japanische Architekturstile vom Mittelalter bis zur Gegenwart verzaubert.